Aktuell

Wir wollen leben, das neue Buch von StopArmut

15 ergreifende Erfahrungsberichte

Die Geschichten dieses Buches beschreiben die harte Alltagsrealität von Menschen unterschiedlichster Kulturen, die alles hinter sich gelassen haben, was ihnen lieb und teuer war. Sie flohen vor Krieg, Misshandlung und Perspektivenlosigkeit. Angetrieben von der Hoffnung, wieder ein Leben in Würde und Sicherheit führen zu können, kommen sie auch zu uns. Diese Lebensporträts helfen unserer Gesellschaft, die in der Migrationsfrage zwischen Ablehnung und Menschlichkeit schwankt, in den Flüchtlingen nicht primär ein Problem, sondern Mitmenschen zu sehen.

Wir wollen leben ist im EMT-Sekretariat zum Preis von CHF 15.- erhältlich.

 

 

 

 

Besuchen Sie unseren Stand!

Weitere Informationen finden Sie  hier!

Wir suchen immer noch

... für einen Einsatz von 6 Monaten bis 1 Jahr:

  • Für N'Djaména, einen Elektriker
  • Für Bitkine, einen Automechaniker

Und....

  • Für Koyom : einen Elektriker, Mechaniker oder Schreiner
  • Für Bitkine : einen Agronom
  • Für Bitkine : einen Physiotherapeut

Informationen über Kurz- und Langzeiteinsätze

 

 

 

 

                      

Schweizer Jahresbericht

rapport_annuel_2015_D.pdf